Keramik – das Material für neue Perspektiven im zukunftsorientierten Produktdesign.

Wenn man Keramik erwähnt, denken die meisten Menschen automatisch an Töpfer- und Porzellanwaren. Tatsächlich kann die Geschichte der Keramik mehr als 10'000 Jahre zurück verfolgt werden. Heute stellen diese anorganischen, nichtmetallischen Materialien eine Revolution in der Material-Technologie dar.

Neue Prozesse und Fortschritte im Formen und den Produktionstechniken haben dazu geführt, dass heute Probleme gelöst werden können, die früher als unüberwindbare technische Herausforderung galten.
Die heutige Keramik hat aber nur noch wenig Ähnlichkeit mit ihren Ursprüngen.
Die einzigartigen und erstaunlichen physischen, thermischen und elektrischen Eigenschaften öffnen die Türen zu einer neuen Entwicklungswelt. Keramik stellt eine rentable und leistungsfähige Alternative zu Materialien wie Glas, Metall und Kunststoff dar.

Die Vorteile keramischer Bauteile auf einen Blick:

  • Elektrische Isolation
  • Mechanische Festigkeit
  • Geringe Dichte
  • Verschleissfestigkeit und Härte
  • Kriechstromfest
  • Hochtemperaturbeständig
  • Temperaturwechselbeständig
  • Klima- und alterungsbeständig
  • Umweltverträgliche Entsorgung
  • Chemische Beständigkeit
  • Lebensmittelecht
  • Keine Korrosion
  • Vibrationsbeständig
  • Leichter als Metalle
  • Benötigen keine Schmierung

Keramik Keramische Bauteile JBC Schachteln